_MG_4594_3

OPTItouch

Appetit machen per Bildschirm

OPTItouch

Information zum Anfassen

Mit OPTItouch informieren sich Ihre Kunden selbstständig direkt in Ihrer Verkaufsstelle oder auf Wunsch online im Internet. Die in OPTItouch angezeigten Produktdaten stammen aus OPTIback, nachdem die Produktinformationen in OPTIpin berechnet worden sind.

  • Keine veralteten Produktpässe in den Verkaufsmappen mehr. Die Informationen sind immer aktuell und sofort in allen Verkaufsstellen abrufbar.
  • Entlastung für Ihr Verkaufspersonal. Die Kunden beschaffen sich die Produktinformationen selbst am OPTItouch-Gerät.
  • Ansprechendes anpassbares Design. OPTItouch kann ganz nach Ihren Wünschen gestaltet werden.
  • Einfache Bedienung. Die klare, einfache Benutzerführung garantiert eine hohe Akzeptanz bei Ihren Kunden.
Profile picture

Jürgen Zell

Prokurist, Vertrieb & Kundenbetreuung
+49 7542 93800
+49 7542 938065
Kontakt als vCard speichern
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Ich berate Sie gern.

OPTItouch im Einsatz

OPTItouch eignet sich sowohl für den autonomen Einzelplatz-Einsatz, kann aber auch vernetzt angewendet werden. Im vernetzten Betrieb können bis zu 250 mit OPTItouch ausgerüstete Endgeräte betrieben werden. Die bereits erfassten Produkte (Rezepte) in OPTItouch bilden die Ausgangslage. Nachdem in OPTIpin die Produktinformationen (Zutatenliste, Nährwerte, Allergene und weitere Informationen) berechnet wurden, werden diese für die Anzeige auf OPTItouch freigegeben. Bei der vernetzten Lösung sind die Änderungen nach der Freigabe sofort sichtbar, bei der autonomen Lösungen müssen die neuen Daten auf das Endgerät kopiert werden.

Teamwork

Für die Datenerfassung und Pflege der Produktepässe benötigen Sie OPTIback und OPTIpin mit dem InfoTouch Modul. Für die Anzeige in Ihrer Verkaufsstelle wird ein iPad oder Computer mit einer berührungsempfindlicher Oberfläche benötigt. Bei einer vernetzten Lösung wird ausserdem ein FileMaker Datenbank Server benötigt – dieser kann Ihr eigener sein oder von der FileMaker Standpunkte GmbH gegen ein jährliches Entgelt gemietet werden.

Anwendung

Die Kunden können die Produkte nach Produktkategorien oder mittels Titel suchen. Personen mit einer Lebensmittelallergie haben die Möglichkeit, die Produkte im Ausschlussverfahren zu filtern. Die hier gezeigten Warengruppen stammen aus OPTIback und werden in OPTIpin mit Bildern versehen. In OPTIpin wird festgelegt, welche Warengruppen im OPTItouch angezeigt werden sollen. Zusätzlich ist es auch möglich zu jedem Produkt ein Zertifikat zu zeigen.

Übrigens: OPTItouch ist ein Modul von OPTIpin. OPTIpin wird von der FileMaker Standpunkte GmbH entwickelt. Weitere Informationen zu OPTItouch und OPTIpin erhalten Sie von Ihrem OptimoBercher-Ansprechpartner.

OPTIpin
Ausgezeichnete Produkte auszeichnen
Produktbild
OPTItouch
Appetit machen per Bildschirm
Produktbild
OPTItouch | OptimoBercher