zurück

Bäckerei Schmitt - Wir sind perfekt digital vernetzt

„Gerade kleine und mittlere Betriebe legen ihren Fokus auf Rezepturen und Produktion. Diese Software verschlankt den Verwaltungsaufwand und ist einfach und leicht verständlich“, meint Axel Schmitt.

veröffentlicht: 25. Februar 2021
Autor: David David

Funktionen, die man wirklich braucht

In der Software TURBOback NEXT geht es vor allem um relevante Funktionen, die das Tagesgeschäft kleiner und mittelgroßer Betriebe einfach und übersichtlich digitalisieren. Ziel war es, die wichtigsten Bereiche von der Produktionsliste mit Rezeptur und Artikeln bis hin zu Lieferschein, Rechnung und Versandplanung abzubilden. Alle notwendigen Funktionen sind in TURBOback NEXT integriert. Dazu kommen Kontrollmechanismen auf einen Klick. Verkaufszahlen, Retouren und Auswertungen zu Kunden und Artikeln können ganz einfach abgerufen werden. Abgerundet wird das neue TURBOback durch den Schritt in die Cloud. Daten können von überall abgerufen werden, wo eine Internetverbindung besteht.

Bäckerei Schmitt

Warum auch kleine Bäckereien eine Software brauchen

„Gerade kleine und mittlere Betriebe legen ihren Fokus auf Rezepturen und Produktion. Diese Software verschlankt den Verwaltungsaufwand und ist einfach und leicht verständlich“, meint Axel Schmitt. TURBOback NEXT vernetzt mit den passenden Schnittstellen direkt von der Kasse zum Büro, weiter zur Personalverwaltung oder zur Backstube. „Wir sind perfekt digital vernetzt und können in Echtzeit reagieren.“ Als Cloud-Lösung hat TURBOback NEXT zudem den Vorteil, dass DateiAnsammlungen und doppelte Ablagen im Büro der Vergangenheit angehören. Neben regelmäßigen Neuerungen in der Software, bietet OptimoBercher auch Online-Seminare zu verschiedenen Themen oder individuelle Schulungen per Fernwartung – und all das ohne Reisezeit. „Direkt, schnell und unkompliziert, so kann ich die Zusammenarbeit beschreiben“, resümiert Axel Schmitt.

Bäckerei Schmitt

Während der Ausbildung zum Brotsommelier kommt Bäckermeister Axel Schmitt die Idee, die Auswirkung von Schallwellen auf die Aromabildung von Sauerteig zu untersuchen. Die Musikbrote sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt – sogar bis nach China. Eine Bäckerei wurde über Social Media darauf aufmerksam und ließ sich von Axel Schmitt ein Rezept für den „Sonic Sourdough“ entwickeln.

Kein Gedöns: Einfach loslegen

TURBOback NEXT ist gleich Überblick plus digitaler Komfort. Aus dem Bestellmanagement werden Produktionslisten erstellt, deren Rezepte den jeweiligen Artikeln direkt zugeordnet werden. Der Produktionsplan von TURBOback NEXT wird im Browser geöffnet. Mitarbeiter haken bereits produzierte Artikel ab und sehen dann farblich markiert, was noch offen ist. „Innovationen sind mein oberstes Bestreben, für meinen Betrieb aber auch für die Branche. Unser Handwerk hat schon lange genug so manche Abzweigung verpasst“, sagt Axel Schmitt. „Genau deshalb ist es auch für kleinere Bäckereien ein absoluter Mehrwert, solche innovativen Lösungen einzusetzen.“ So bleibt mehr Zeit für Rezepturen und das eigentliche Bäckerhandwerk. TURBOback NEXT gibt es in verschiedenen Abos. Mit dem Rundum-Sorglos-Paket steht auch ein Webshop zur Verfügung, in dem Lieferkunden und Filialen online bestellen können, wenn sie dafür freigegeben sind. Der manuelle Aufwand reduziert sich enorm, weil Bestellungen nicht mehr per Telefon oder Fax aufgenommen werden müssen. Da TURBOback NEXT als Cloud-Lösung einfach über den Browser genutzt wird, ist keine Installation auf PC oder Server notwendig. Je nach Nutzer und Zugriffsrechten werden die relevanten Abos gebucht und man kann einfach loslegen: TURBOback.de

Liefergeschäft und Tourenplanung

„Nicht von der Stange und kein bisschen langweilig.“ lautet das Motto der Bäckerei Schmitt. So passen Software und Bäckerei wunderbar zusammen. Auch für das Liefergeschäft und die Tourenplanung der Bäckerei bringt TURBOback NEXT simple, aber sehr effiziente Funktionen mit. „Die Filialbestückung und die Planung der Retouren können jetzt noch genauer und zeitsparender erledigt werden“, sagt Axel Schmitt. „Früher war diese Planung Chefsache, jetzt können wir das mit ruhigem Gewissen delegieren.“

OptimoBercher: Softwarepartner für Bäckereien

OptimoBercher ist ein Familienunternehmen aus Friedrichshafen am Bodensee mit über 30-jähriger Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung und Beratung für Bäckereien und Konditoreien. Organisierte Betriebsabläufe, Messbarkeit und Bedarfsempfehlungen sind die Grundlagen für erfolgreiche Bäckereien. So entwickelt das fast 30 Mitarbeiter starke Team nicht nur die Lösungen für Warenwirtschaft, Bedarfsprognosen und Hygienemanagement gemäß den Anforderungen der Betriebe weiter, sondern steht Kunden vor allem als IT-Berater zur Seite. www.optimobercher.de

Bäckerei Schmitt GmbH, Frankenwinheim

  • Geschäftsführer: Axel Schmitt
  • Gründung: vor mehr als 100 Jahren
  • Standorte: 6 Standorte plus Liefergeschäft
  • Mitarbeiter: 60, davon 6 in Ausbildung
  • Internetseite: www.musik-brot.de

Meilensteine

  • 2014 Übergabe der Bäckerei Schmitt GmbH an Axel und Eva Schmitt
  • 2015 Modernisierung der innerbetrieblichen Abläufe und Systeme
  • 2016 Teilnahme und Erreichen des Halbfinales beim ZDF Format DBB
  • 2017 Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum Brotsommelier
  • 2017-2018 Neubau und Erweiterung der Betriebsräume der Bäckerei
  • 2018-2019 erstes eigenes TV Format „Iss gut jetzt“ bei TVM

Vorteile auf einen Blick

In der Zentrale

  • Stammdatenmanagement: Abbildung aller Informationen und Unternehmensstrukturen
  • Rechnungen und Lieferscheine direkt aus der Software per E-Mail versenden
  • SEPA-Lastschriften können mit einem Klick exportiert werden
  • DATEV-Anbindung: TURBOback NEXT ist die von DATEV empfohlene Branchenlösung
  • Detaillierte Auswertungen nach Kunde und Artikel

In der Filiale

  • Kassenanbindung: Integrierte Anbindung zu Vectron und copago Kassen
  • Bestellmanagement: Übersichtliche Darstellung und integrierte Volltextsuche
  • Kassenbuch: Automatisierte Übernahme oder manuelle Eingabe der Einnahmen und Ausgaben

Zitate

  • „Gerade weil das Hauptaugenmerk auf Produktqualität und Kundenpflege liegt, darf kein Zeitverlust durch schlechte Abläufe im Büro entstehen. TURBOback NEXT bietet die für unsere Anforderungen beste Lösung auf dem Markt.“
    Axel Schmitt, Geschäftsführer Bäckerei Schmitt GmbH
  • „Wir sind perfekt digital vernetzt und wir können in Echtzeit reagieren – alle notwendigen Funktionen sind in TURBOback NEXT integriert. Administrative Prozesse finden automatisch im Hintergrund statt.“
    Axel Schmitt, Geschäftsführer Bäckerei Schmitt GmbH